neuseeland.sodala.net
Reisebericht Neuseeland Reiseblog
Suche:


Diese Homepage bewerten

Kommentar schreiben...


Online an zuhause gekettet... Stop it!
Reisetage Titelverzeichnis
März 2013
| 23 | 15 | 10

Februar 2013
| 25 | 20 | 15 | 12 | 10 | 05

April 2012
| 23 | 22 | 19 | 17 | 16 | 14 | 12 | 10 | 08 | 06 | 04 | 02 | 01

März 2012
| 30 | 27 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 14 | 13 | 12 | 11 | 08 | 06 | 05 | 04 | 03 | 01

Februar 2012
| 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 20 | 19 | 17 | 16 | 14 | 12 | 10 | 08 | 07 | 06 | 05 | 04 | 03 | 01

Jänner 2012
| 31 | 29 | 21
Als eine Pest stellen sich inzwischen Hostels mit gratis Internetzugang heraus. Da hocken sie dann da, die Reisenden und starren auf ihr Smartphone oder ihr IPad. Online beim Frühstück online den ganzen Tag. Facebook, Blog-schreiben, Youtube gucken, Mails schreiben, Videofilme runterladen und schauen, skypen jeden Tag und telefonieren. Ist echt ein Wahnsinn was hier aufgeführt wird von ca. 90% der Reisenenden. Sie leben zwar hier, aber ihr Kopf ist zuhause geblieben. Ein Armutszeugnis.

Stellvertretend ein Beispiel einer Schweizerin, die alleine unterwegs ist: Um 18.30 betritt sie das Hostel, bezieht ihr Bett, packt ihre Sachen aus. Duscht. Rennt in der Küche rum, kocht. Redet mit niemandem ein Wort. Um 20uhr isst sie. Nebenher tippt sie am Computer rum. Um 20.30 essen beendet, tippt wie wild am Computer herum, blendet die Umgebung völlig weg. Redet mit niemandem am Tisch. Gegen 22.30 schaltet sie den Computer aus und geht schlafen. Kein Wortwechsel mit niemanden. Am nächsten Tag, steht sie um 6.30 auf, es ist noch dunkel kramt 1h ihre Sachen zusammen, zieht ihr Bett ab und futsch ist sie.... Sie war meine Bunkbed-Nachbarin in einem Schlafraum mit 6 Personen. Hat mit Menschen kommuniziert die 20.000km weg sind, und mit nicht einem einzigen, der in ihrer Umgebung war. Dass sie Schweizerin war, hab ich gewusst, weil ich sie einchecken sah...

Zum Glück sind nicht alle Reisenden so erbärmlich am Weg. Ich persönlich schalte meinen Computer nur ein, wenn ich alleine bin und nix besseres zu tun habe ;-) Daher gibts diesmal auch so wenig Blogeinträge.

Also: Es geht mir bestens, auch wenn ich keine Zeit für Blog-Einträge habe ;-)
 Abel Tasman National Park...

 Abel Tasman National Park...

 Gurnard - ein sehr schöner, gut schmeckender Fisc...



Reisetage Titelverzeichnis
März 2013
| 23 | 15 | 10

Februar 2013
| 25 | 20 | 15 | 12 | 10 | 05

April 2012
| 23 | 22 | 19 | 17 | 16 | 14 | 12 | 10 | 08 | 06 | 04 | 02 | 01

März 2012
| 30 | 27 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 14 | 13 | 12 | 11 | 08 | 06 | 05 | 04 | 03 | 01

Februar 2012
| 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 20 | 19 | 17 | 16 | 14 | 12 | 10 | 08 | 07 | 06 | 05 | 04 | 03 | 01

Jänner 2012
| 31 | 29 | 21