neuseeland.sodala.net
Reisebericht Neuseeland Reiseblog
Suche:


Diese Homepage bewerten

Kommentar schreiben...


Christchurch, das Zentrum der Südinsel gezeichnet durch Erdbeben
Reisetage Titelverzeichnis
März 2013
| 23 | 15 | 10

Februar 2013
| 25 | 20 | 15 | 12 | 10 | 05

April 2012
| 23 | 22 | 19 | 17 | 16 | 14 | 12 | 10 | 08 | 06 | 04 | 02 | 01

März 2012
| 30 | 27 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 14 | 13 | 12 | 11 | 08 | 06 | 05 | 04 | 03 | 01

Februar 2012
| 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 20 | 19 | 17 | 16 | 14 | 12 | 10 | 08 | 07 | 06 | 05 | 04 | 03 | 01

Jänner 2012
| 31 | 29 | 21
Wenn man zur falschen Uhrzeit, sprich so ca. um 19uhr in das Stadtzentrum geht, bzw. in die Nähe des Zentrums, dann fühlt man sich in einer Geisterstadt. Keine Menschen, viele Ruinen und nur der Wind, der durch die Straßen weht. In Kontainern befinden sich die neuen Geschäfte, die Kontainer sind bunt bemalt und sollen so etwas wie einen neuen Flair vermitteln. Die ruinierte Innenstadt inkl. der Kathedrale von Christchurch ist großräumig abgeriegelt durch Metallgitter. 100 Häuser mit veralteten Plakaten sind nicht mehr zugänglich und großräumig zu umgehen. 2 große Erdbeben mit tausenden Nachbeben haben die Stadt mürbe gemacht. Als sehr nette und saubere Unterkunft hat mir das Hostel, The Old Countryhouse gedient.

Zitat Wikipädia:" Das Christchurch-Erdbeben vom Februar 2011 war mit einer Stärke von 6,3 MW das stärkste Erdbeben in Neuseeland seit dem Darfield-Erdbeben vom 4. September 2010. Das Beben trat am 22. Februar 2011 um 12:51 Uhr Ortszeit auf und traf unvorbereitet während der geschäftigsten Zeit vor allem Christchurch, zu diesem Zeitpunkt die zweitgrößte Stadt des Landes. Das Epizentrum lag nahe der Stadt Lyttelton in der Region Canterbury auf der Südinsel von Neuseeland. Zwar wurde das Beben von der staatlichen Erdbebenwarte GeoNet seismologisch als Nachbeben des Darfield-Erdbebens eingestuft, doch war die Intensität und seine Zerstörungskraft stärker als die des Bebens im September. Das Epizentrum lag näher an der Stadt Christchurch und das Hypozentrum mit nur 5 km Tiefe dichter unter der Oberfläche. So konnte sich eine Schockwelle entwickeln, die mit einer 2,2-fachen Erdbeschleunigung ihren Spitzenwert nahe der Heathcote Valley Primary School, knapp 3 km nördlich von Lyttelton gelegen, ihren Höhepunkt fand. Wegen seiner Zerstörungskraft wurde das Beben in die Intensitätsstufe VIII der erweiterten Mercalliskala eingeordnet."

Anscheinend gibt es auch tausende kleinere Nachbeben und die Erde kommt hier in NZ nicht zur Ruhe. Ind so hält sich die Lust der Menschen hier für den Wiederaufbau in Grenzen. Bisher wurde fast nichts neu aufgebaut, Entweder wurden Gebäude ganz geschliffen, oder die Ruinen wurden soweit stabilisiert um Zeit für Entscheidungen zu gewinnen. Jedenfalls ist seit den Beben nicht viel passiert in Punkto Wiederaufbau - so ist jedenfalls mein Einduruck.

Christchurch hat insgesamt 400.000 Einwohner, die Stadt hat riesige Ausdehnungen und die ganze Industrie befindet sich im weitläufigen Umfeld. Aber alles in allem scheint mir Chch eine sterbende Stadt zu sein...
 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Christchurch, ruinierte Innenstadt...

 Mein Hostel, The Old Countryhouse...



Reisetage Titelverzeichnis
März 2013
| 23 | 15 | 10

Februar 2013
| 25 | 20 | 15 | 12 | 10 | 05

April 2012
| 23 | 22 | 19 | 17 | 16 | 14 | 12 | 10 | 08 | 06 | 04 | 02 | 01

März 2012
| 30 | 27 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 14 | 13 | 12 | 11 | 08 | 06 | 05 | 04 | 03 | 01

Februar 2012
| 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 20 | 19 | 17 | 16 | 14 | 12 | 10 | 08 | 07 | 06 | 05 | 04 | 03 | 01

Jänner 2012
| 31 | 29 | 21